Autohäuser

Lassen Sie Ihren Autohaus Boden einladend wirken – Ihr floorremaker erledigt dies im Nu für Sie

Die mehrfach ausgezeichnete Innovation floor remake ist für das Autohaus hervorragend geeignet.

Über 50 Millionen Quadratmeter Boden wurden mit dem floor remake System bereits erfolgreich saniert.

floor remake eignet sich für alle elastischen Böden (LVT, Linoleum, PVC, Kautschuk), für Parkett- und Steinböden sowie Epoxy- und PU-Böden.

Besondere Anforderungen im Bereich Autohäuser

Ihr floorremaker hat die passenden Lösungen für Ihre Bedürfnisse

Zufriedene Kunden aus dem Bereich Autohäuser

Als Inhaber von zwei Autohäusern mit Tradition und hoher Bekanntheit in Koblenz und Umgebung lege ich hohen Wert auf attraktive, moderne und hygienisch saubere Böden. Deshalb war mir ein 100% Schutz vor Autoreifenabdrücken und eine einfache und effektive Reinigung unserer Böden besonders wichtig. floor remake von Dr. Schutz ist für uns die perfekte Lösung.

Mark Scherhag, Autohaus Scherhag GmbH

Scherhag GmbH, Koblenz

Weichmacherbeständigkeit

Höchste Weichmacherbeständigkeit für Ihren Autohausboden verhindert Reifenabdrücke

Im Autohaus kommt es für den langfristigen Erhalt eines attraktiven Bodens in erster Linie auf höchste Weichmacherbeständigkeit an.
Die Autoreifen der ausgestellten Fahrzeuge geben nach und nach Weichmacher an den Boden ab. Der Effekt verstärkt sich zusätzlich noch durch Sonneneinstrahlung.

Die Folge: Die Autoreifen hinterlassen bei Versetzung des Fahrzeuges sehr unschöne, nicht mehr zu entfernende dunkle Reifenspuren, Abdrücke und Farbflecken.

Die freigesetzten Weichmacher dringen immer tiefer in den Boden ein und lassen in der Konsequenz Böden im Autohaus schnell ungepflegt und unansehnlich wirken.

Mit dem floor remake System erhalten alte und neue Böden in Autohäusern eine Spezialbeschichtung mit höchster Weichmacherbeständigkeit. Weichmacher und andere Rückstände dringen nicht in den Boden ein und lassen sich einfacher und effektiv entfernen.

floor remake bietet höchste Weichmacherbeständigkeit für Autohäuser

  • Optimaler Schutz vor Reifenabdrücken – resistent gegen Weichmacher.
  • Hoher Schutz gegen mechanische Belastung durch Schmutzeintrag.
  • Aufgrund hermetisch verschlossener Fugen ist der Boden deutlich leichter und kostengünstiger zu reinigen.

Ohne floor remake

Weichmacher dringen ungehindert in den Bodenbelag ein.

Mit floor remake

Eine hohe Beständigkeit gegenüber Weichmachern und anderen Flecken wird gewährleistet.

Belastbarkeit

Belastbarkeit und Langlebigkeit für Ihren Autohaus Boden

Böden in Autohäusern sind außerordentlichen Belastungen ausgesetzt: Tonnenschwere Fahrzeuge werden hinein und hinaus gefahren und im engen Innenraum aufwendig rangiert. Emissionen werden freigesetzt, die zu Boden fallen und dort eindringen können.

Zudem sind Autohäuser in den meisten Fällen rundum verglast, wodurch besonders viel UV-Strahlung auf den Boden einwirkt und diesen ausbleichen und verfärben kann. Eine große Anzahl an Kunden geht im Autohaus ein und aus, sorgt für Eintrag von Schmutz, Staub und Nässe.

All das führt schnell zu Kratzern und anderen mechanischen Schäden an der Oberfläche Ihres Bodens. Es entsteht Abrieb, der zu einer frühen Abnutzung führt.

Die Folge: Unansehnliche Böden, die ihre Funktionalität verloren haben und sich nicht mehr richtig reinigen lassen.

Mit dem floor remake System von Dr. Schutz werden Böden im Autohaus mit Hilfe eines PU-Siegelfilms mit einer Spezialbeschichtung ausgestattet, um der hohen Belastung im Autohaus gerecht zu werden.
Der weichmacherbeständige, extrem strapazierfähige Langzeitschutz sorgt für eine deutlich längere Nutzungsdauer und schöne Optik.

floor remake sorgt für höchste Belastbarkeit

• Die Polyurethan-Versiegelung zeichnet sich durch höchste Abriebbeständigkeit aus.
• Sie schützt langfristig vor Schäden durch mechanische Belastungen.
• Die Böden bleiben optisch schön und haben eine deutlich längere Lebensdauer.

Höchste Abriebbeständigkeit – Sechsmal längere Lebensdauer

In Langzeittests der FIGR- und WFK/FRT – Institute wurde festgestellt, dass PU Siegel eine sechsmal höhere Lebensdauer hat als herkömmliche Bodensiegel.

Weichmacher Resistenz - Schützen im Ernstfall

Ein professionelles Siegel muss im Objekt etwas aushalten können – auch aggressive Substanzen. Das eph Dresden hat PU Siegel auf Ihre Chemikalien-Resistenz nach DIN 68861 geprüft.

Ohne floor remake

Extreme Belastung und Schmutzpartikel können eine dauerhafte Schädigung der Oberflächenstruktur verursachen.

Mit floor remake

Die Oberflächen werden geschützt und machen den Boden besonders pflegeleicht.

Wirtschaftlichkeit

Die Autohaus Bodensanierung ist kosten- und zeitsparend

Die Erneuerung von Böden in Autohäusern muss besonders wirtschaftlich kalkuliert werden und durchdacht sein. Es geht um sehr große Flächen, Betriebsschließungen sind kaum möglich.

Mit floor remake werden Böden im Autohaus, anders als bei der Bodenneuverlegung, innerhalb kürzester Zeit mit einem permanenten PU-Siegelfilm saniert. Das floor remake System bietet Ihnen die perfekte Lösung bei laufendem Betrieb mit sehr geringen Ausfallzeiten. In Bereichen, in denen eine sofortige Nutzung erforderlich ist, ermöglicht dies ein speziell entwickeltes UV-härtendes PU-Siegel.

Sie sparen bis zu 50% der Anschaffungskosten gegenüber einem Austausch des Bodens, erleiden keinen Betriebsausfall und erhalten einen Boden, der optimal vor Abnutzung und Abrieb geschützt ist.
Zugleich werden die Böden im Anschluss deutlich einfacher und kostengünstiger in der Unterhaltsreinigung.

floor remake bietet viele wirtschaftliche Vorteile

  • Die Bodensanierung ist deutlich günstiger als eine Neuverlegung.
  • Sehr geringe oder keine Ausfallzeiten.
  • Die Unterhaltsreinigung ist nach der Bodensanierung deutlich einfacher und kostengünstiger.

50% günstiger als eine Neuverlegung

Kaum Ausfallzeiten

Studie FIGR

Eine Studie des FIGR „Baunutzungskosten von Bodenbelägen“ belegt, dass der Top-Lack des floor remake Systems die Kosten der Unterhaltsreinigung um 38% reduziert.

Rutschsicherheit

Rutschsicherheit für alle Böden im Autohaus gemäß den berufsgenossenschaftlichen Anforderungen

In einem Autohaus herrscht viel Kundenverkehr. Um den berufsgenossenschaftlichen Vorgaben bezüglich des Arbeitsschutzes gerecht zu werden, müssen alle Böden in Autohäusern rutschsicher sein. Rutsch- und Sturzunfälle können für alle Seiten weitreichende Konsequenzen nach sich ziehen.

Berufsgenossenschaftliche Anforderungen gemäß BGR 181 / DIN 51130 sehen unterschiedliche Ausrüstungen für unterschiedliche Arbeitsbereiche vor.

Mit dem floor remake System von Dr. Schutz kann jeder alte und neue Bodenbelag im Autohaus gemäß BG-Anforderungen in sehr kurzer Zeit und äußerst kostengünstig mit einer Spezialbeschichtung ausgerüstet werden, die jeden Teilbereich individuell mit den berufsgenossenschaftlich geforderten Rutschhemmklassen (R9, R10 oder R11) ausstattet.

ObjektbereichR9R10R11
Eingangsbereich innen
Treppen innen
Sanitärräume (z.B. Toiletten, Umkleide-und Wachräume)
Pausenräume (z.B. Aufenthaltsraum, Betriebskantine)
Kaffee - und Teeküchen

Bestätigte Rutschhemmung

Das Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung bestätigt die Rutschhemmklasse R10 mit dem floor remake PU Siegel und R10 Additiv gemäß DIN 51130.

Bestätigte Rutschhemmung

Das PFI bestätigt die Rutschhemmklasse R11 mit dem floor remake PU Siegel und R11 Additiv gemäß DIN 51130.

Attraktive Optik

Ein strahlend reiner und attraktiver Autohausboden stärkt die Kauffreude

Autohäuser werden mit Ästhetik und einem Look des Neuen in Verbindung gebracht, da fällt der erste Blick des Kunden direkt auf den Autohausboden.

Gerade deshalb nehmen Böden in Autohäusern eine zentrale Bedeutung ein. Sie verleihen den Räumlichkeiten Ausdruck. Moderne, gepflegte und saubere Böden schaffen Vertrauen bei den Kunden.

Bringen Sie unansehnlich gewordene und beschädigte Böden wieder in einen optimalen, neuwertigen Zustand mit dem floor remake System von Dr. Schutz.

Eine neue, attraktive Optik für Böden im Autohaus kann auf zwei verschiedenen Wegen erlangt werden:

Eine Renovierung mit einem Transparentlack erhält Farbe und Look des bestehenden Bodens, lässt ihn aber wieder aussehen wie neu, Kratzer und Beschädigungen verschwinden. Der zweite Weg ermöglicht Ihnen, mit Hilfe von colorierten Lacken und zahlreichen Kreativtechniken einen komplett neuen Look des Bodens zu erhalten.

floor remake steht für moderne Böden

  • Zahlreiche Kreativtechniken ermöglichen eine individuelle Gestaltung aller Räume nach Ihren Wünschen.
  • Firmenlogos, Hinweisschilder und Leitsysteme können mittels Folientechniken in den Boden integriert werden.
  • Das abschließende Top Siegel sorgt für einen Langzeitschutz, damit Schönes dauerhaft schön bleibt.

Attraktive Bodensanierung mit floor remake

Dispersion im Vergleich zum floor remake System

Nach nur 6 Monaten war der herkömmlich beschichtete Teilbereich wieder stark verschmutzt. Auf mit floor remake beschichteten Teilflächen ließ sich der Schmutz leicht entfernen, diese Fläche sah nach wie vor wie neu aus.

Bild öffnen

Sanitäranlagen

Sanitäranlage vor und nach der Sanierung mit floor remake

Die Sanierung der Sanitäranlage im Autohaus sorgt für Hygiene und Sauberkeit

Mit dem floor remake System von Dr. Schutz werden Umkleiden, Nassbereiche und sanitäre Einrichtungen in Autohäusern innerhalb kürzester Zeit perfekt saniert. Sie erhalten Böden wie neu.

Hohe Renovierungskosten und lange Ausfallzeiten entfallen. Statt des Rausreißens der alten Fliesenböden werden diese in wenigen Arbeitstagen von Ihrem floorremaker, mit Hilfe von Speziallacksystemen perfekt renoviert und nach Belieben neu gestaltet.

Für die Sanitäranlagen-Sanierung im Autohaus stehen zwei alternative Renovierungsmöglichkeiten zur Verfügung:
die Renovierung unter Beibehaltung der Fugen mit transparenten oder mit colorierten Speziallacken sowie die fugenlose Renovierung in Farbe mit einer Vielzahl von individuellen Gestaltungsmöglichkeiten. Die Sanitäranlagen-Sanierung mit dem floor remake System erfüllt die DIN 51097 für Nassbereiche.

Sanitäranlagen-Sanierung mit floor remake

  • Kaum Ausfallzeiten.
  • Kaum Lärm und Schmutz während der Sanierung der Böden im Bad.
  • Die Unterhaltsreinigung wird deutlich einfacher und kostengünstiger.
  • Rutschsicher – erfüllt die Anforderungen der Berufsgenossenschaften.
  • Hohe Chemikalienbeständigkeit (Urin, Blut, Desinfektionsmittel u.v.m).
Fiesen im WC-Bereich vor und nach der Sanierung mit floor remake